Ausbildungsplan für Disponenten im Bahnbetrieb

Wissen Sie, auf welchem Wissensstand Ihre Disponent:innen, Betriebsplaner:innen, Auszubildenden und Quereinsteiger:innen sind?

Möchten Sie Lernziele definieren und Ihre Disponenten und Disponentinnen auf dieser Grundlage gezielt weiterbilden?

Hier finden Sie unseren detaillierten Ausbildungsplan für Verkehrsplaner:innen und Disponent:innen im Bahnbetrieb mit inhaltlicher und zeitlicher Gliederung.

Ähnlich wie in einem Sushi-Restaurant können Sie bei uns wahlweise ein komplettes Menü buchen (z. B. Baustein 1 „Grundwissen Bahn“) oder sich flexibel einzelne Lernhäppchen nach Bedarf und Wissenshunger zusammenstellen. Und wie beim Sushi erhalten Sie alles in kleinen, gut verdaulichen Portionen.

Kreuzen Sie einfach an, wo noch Schulungsbedarf vorhanden ist.

Auch eigene Themenwünsche und Ergänzungen sind möglich.

Vielleicht reichen Ihnen die Inspirationen aus dem Ausbildungsplan.

Gern unterstützen wir Sie dabei, Ihre Disponenten und Betriebsplaner:innen „bahnfest“ zu machen. Nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf. Buchen Sie am besten gleich ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren …

Demo Selbstlernkurs Grundwissen Bahn

Demo Selbstlernkurs Grundwissen Bahn

Möchten Sie die das 1×1 des Bahnbetriebs in möglichst kurzer Zeit lernen? Testen Sie kostenlos und unverbindlich den Selbstlernkurs „Grundwissen Bahn“.

Gratis-Demo: Quizfragen „Grundwissen Bahn“

Gratis-Demo: Quizfragen „Grundwissen Bahn“

Den Teilnehmenden unseres Kurses „Grundwissen Bahn“ stellen wir über 150 Quizfragen zum Aktivieren des Stoffes zur Verfügung. Wie fit sind Sie in Sachen Bahnbetrieb? Machen Sie jetzt den Test!

Wie kann ich Disponent:in werden?

Wie kann ich Disponent:in werden?

Was Sie mitbringen sollten und was Sie lernen müssen, wenn Sie Disponent:in werden wollen – Und warum sich eine professionelle Schulung lohnt.